Langer Abend der Galerien 2010

Posted in 2010, KIOSK | Leave a comment

VOOR NIX – Dr. Johannes Stahl 24. 9. – 10. 10. 2010

Ein deutsch-niederländisches Kunstprojekt Ausstellung im niederländischen Heerlen vom 27. 8. bis 5. 9. 2010 und in Halle (Saale) vom 24. 9. bis 10. 10. 2010 „Voor niks“, niederländisch für „umsonst“, ist das Thema eines ambitionierten Kunstprojekts unter der kuratorischen Leitung von Dr. Johannes Stahl, Gastprofessor von der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, dessen Ergebnisse zunächst im […]

Posted in 2010, KIOSK | Leave a comment

»Wenn der Kiosk in Glaucha wär…«

2010 fand zum dritten Mal das Ausstellungsprojekt »Kunstinbetrieb« statt. Diesmal in einem Wohnhaus in Glaucha und mit einem Beitrag von »hr.fleischer« e. V. : „Wenn der Kiosk in Glaucha wär …/Sie befinden sich hier“ Eine Durchreiche im Wohnhaus der Albert-Schmidt-Straße 5 und das Versorgungsfenster des Kiosks am Reileck sind Projektionsflächen für eine Live-Schaltung. Der Blick […]

Posted in 2010, KIOSK | Leave a comment

Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei Finissage 27.05.2010

„hr.fleischer“ bäckt Würstchen. Dauerwürstchen. Zum Umhängen, Anstecken, Baumeln lassen, Angucken. Ganz ohne Fettflecken. Zwei Wochen lang war der Wurstschmuck im Kiosk zu sehen. Am 27.05.2010 trafen sich die Enden mit Prosit und Wurstwasser zur Finissage.  

Posted in 2010, KIOSK | Leave a comment

KoMA in Halle – Felix Ruffert und Daniela 10.05.2010 18:00 Uhr

  Wieviel MoMA passt in einen Kiosk? Der Kiosk als Kunstraum. Felix Ruffert und Daniela aus Weimar stellten ihre Projekte und den Kunstkiosk in Weimar vor. Vortrag aus dem Schiebefenster und anschließende Diskussionsrunde. Links zu den Projekten: www.kiosk09.de

Posted in 2010, KIOSK | Leave a comment

Brot und Salz

  Am 1. April lädt „hr.fleischer“ e. V. zu Brot und Salz auf gute Nachbarschaft ein. Wir sind neu hier und wollen uns vorstellen – bei unseren Lieblingsbroten, Butter und Hallorensalz.

Posted in 2010, KIOSK | Leave a comment

Kümmerkiosk

Wohin mit sich und seinen Fragen & Zwei­feln wäh­rend der Wartezeiten? Der KIOSK am Reileck öffnete im März, rechtzeitig zur Eignungsprüfung der Burg, das Ver­sor­gungs­fenster — ein Treff­punkt für erbau­liche Gespräche, sowie Mög­lich­keiten zum Erfah­rungs­aus­tausch, zu Auf­bau­ar­beit und Moti­va­tion, zur Ori­en­tie­rungs­hilfe und Schlaf­platz­ver­mitt­lung, zum See­len­trösten und Ner­ven­stärken mit Kaffee, Scho­ko­lade, Phi­lo­so­phie und Lebenszielspinnerei.

Posted in 2010, KIOSK | Leave a comment