Tombola

Installation von Martin Wipperfürth

vom 8. bis 27. Mai 2016 
Vernissage am Sonntag, den 8. Mai um 19.00 Uhr

Keine Angst vor dem Beratungstermin bei der Lotteriegesellschaft! Die Tombola im Kiosk verhindert zuverlässig die Ausschüttung unwahrscheinlichen Reichtums: Der Erwerb einer Gewinnchance ist garantiert ausgeschlossen – zum Glück.

So rückt der materielle Anreiz ganz schön in den Hintergrund. Lose gibt es nur noch bei Lotto; das staatlich beaufsichtigte Warten auf die Ziehung sowieso.

La vida es una tómbola, singt Monna Bell. Und am Reileck kann dazu jeder die Kugeln purzeln lassen. Nicht nur mittwochs und samstags, sondern sofort und gratis per SMS.


Zum Künstler:
Martin Wipperfürth hat an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle studiert und lebt und arbeitet zur Zeit in Berlin


Diese Ausstellung wird gefördert von der Stiftung Kulturwerk der VG Bild-Kunst.

„Tombola“

Installation im
hr.fleischer e.V. – Kunst- und Projektraum Kiosk am Reileck
in Halle (Saale).
08.05.–27.05.2016

http://herrfleischer.blogspot.de
https://www.facebook.com/hr.fleischers

Weitere Filme von der Installation im Kiosk am Reileck in Halle und in der Vitrine 01 in Berlin.