»Kochreise« – Jan Dubský EXPEDITIONEN | Sa, 8. Juni 2019, 11 – 16 Uhr Wanderungen durch die Stadt, 16 – 19 Uhr gemeinsames Kochen und Essen

>>> Eine Aktion im Rahmen von EXPEDITIONEN. Die Stadt als Aktionsraum <<< Es gibt nichts urmenschlicheres als das Bedürfnis nach Nahrung. Die Selbstverständlichkeit eines Zugangs zu Trinkwasser und Lebensmitteln ist jedoch ein utopisches Ideal in einer Welt, in der jeder Neunte von uns unfreiwillig hungert. Die ökonomischen Gesetze sorgen nicht für einen gesunden Stoffwechsel der […]

»Souvenirs von der Silberhöhe« – Seraphina Lenz in Kooperation mit Sophie Baumgärtner und Sophia Wiest So, 9. Juni 2019 | 14 bis 18 Uhr Karree zwischen Haltestelle S-Bahnhof Silberhöhe und Haltestelle Gustav-Staude-Straße

>>> Eine Aktion im Rahmen von EXPEDITIONEN. Die Stadt als Aktionsraum <<< Die gefühlte Distanz zwischen Halle-Silberhöhe und dem historischen Zentrum der Händel-Stadt scheint größer als sie real ist. Nur 16 Minuten dauert die Fahrt vom Markt zum S-Bahnhof Silberhöhe. Im Rahmen des Projektes „EXPEDITIONEN. Die Stadt als Aktionsraum“ reisen die Künstlerinnen Sophie Baumgärtner, Seraphina […]

»Boat Transmitter« – Vasili Macharadze Begleitend zu den Aktionen »Kochreise«, Sa, 8. Juni 2019, 11 bis 16 Uhr | »Souvenirs von der Silberhöhe«, So, 9. Juni 2019, 14 bis 18 Uhr

>>> Eine Aktion im Rahmen von EXPEDITIONEN. Die Stadt als Aktionsraum <<< Trennung erzeugt eine Spannung zwischen zwei Teilen. Das Boot in Bewegung impliziert die Anwesenheit eines Ozeans und stellt darin eine Zone der Privatheit dar. Aber was ist das emotionale Potenzial eines Bootes, das in zwei Teile geteilt ist? Die zwei Teile des EXPEDITIONSMOBILs, […]

»Gesture souvenirs / Eine Bewegungsessenz« – Luzie Milena Weigelt Begleitend zu den Aktionen »Kochreise«, Sa, 8. Juni 2019, 11 – 16 Uhr, sowie »Souvenirs von der Silberhöhe«, So, 9. Juni 2019, 14 – 18 Uhr

>>> Eine Aktion im Rahmen von EXPEDITIONEN. Die Stadt als Aktionsraum <<< Luzie Milena Weigelt beschäftigt sich in dieser Arbeit, ausgehend vom Tastsinn als essentiellem menschlichen Forschungssinn, mit der Verkörperung von verschiedenen Stadtteilen in Halle. Durch das Hineinschlüpfen in unbekannte Bewegungsgewohnheiten möchte sie den lebendigen Dialog zwischen Körper und Umgebung erforschen und in Form eines […]

»4 sounds 4 Halle« – André Kestel vom 11. – 14. Juni 2019 an verschiedenen Orten in Halle

>>> Eine Aktion im Rahmen von EXPEDITIONEN. Die Stadt als Aktionsraum <<< Vier an verschiedenen Orten Halles aufgenommene Sounds werden an verschiedenen Tagen für einige Stunden im öffentlichen Raum wiedergegeben. Die Sounds verweisen auf ihre eigenen Erlebnisräume und gleichzeitig auch auf deren Abgrenzung voneinander. Der vordere Teil des EXPEDITIONSMOBILs ist dabei der Klangkörper, der die […]

»Händeldirigat« – André Kestel Sa, 15. Juni 2019, 17 – 18 Uhr auf dem Marktplatz neben dem Händeldenkmal

>>> Eine Aktion im Rahmen von EXPEDITIONEN. Die Stadt als Aktionsraum <<< In Kooperation mit den Händel-Festspielen Halle Auf einem 2,80 m hohen Marmorpodest steht Händel in leicht kecker Kontrapostpose mit einer Größe von 3,20 m auf dem Marktplatz (seit 160 Jahren) – wir schauen zu ihm 6 m hinauf und er (auf Sichtlinie Marktkirche […]

»Denkmal zu Ehren von Bas Jan Ader« – Vasili Macharadze So, 16. Juni 2019, ab 6 Uhr morgens, Marktplatz

>>> Eine Aktion im Rahmen von EXPEDITIONEN. Die Stadt als Aktionsraum <<< Dieses Pop-Up Denkmal ist eine Hommage an den niederländischen Künstler Bas Jan Ader. Umgeben von einer weichen Plattform steht Vasili Macharadze auf einem Pfeiler und wird Kraft seiner Verehrung für den Künstler dem unvermeidlichen Zustand der Erschöpfung weitestgehend widerstehen – bis er einschläft […]

»Eine Kaffeefahrt durch Halle« – Sophia Wiest, Sophie Baumgärtner So, 16. Juni 2019, 14 – 16 Uhr Startpunkt an der Pferdeskulptur der Giebichensteinbrücke

>>> Eine Aktion im Rahmen von EXPEDITIONEN. Die Stadt als Aktionsraum <<< Während sonst bei Bootsfahrten die Tourist*innen bei einem Kaffee etwas Wissenswertes über die Stadt erfahren, ist es bei dieser Kaffeefahrt genau andersherum. Sie nehmen Platz im EXPEDITIONSMOBIL und werden bei Kaffee und Kuchen durch die Stadt geschoben. Auf Kurs in Richtung der Orte, […]

»Feines vom Grünstreifen«: Ausstellung zu urbanen Gewächsen mit Interventionen – IMPROMPTU Interventionen am Kiosk und im Kiez vom 25.05. bis 15.06.19

»Feines vom Grünstreifen« – eine Ausstellung mit verschiedenen Aktionen des kreativen Pflanzenkollektivs »IMPROMPTU Interventionen«. Zu entdecken gibt es Sinnliches, Inspirierendes und Überraschendes zum urbanen Grün – Geschmäcker, Gerüche, Oberflächen, ferne Länder, Utopisches und ganz Praktisches mit der lebendigen Gesellschaft vor der Haustür… Der Kiosk selbst wird mit nützlichen, herausragenden oder erstaunlichen Pflanzen des Kiezes und […]