Künstlerduo „Koch & James“ erhalten 2022 das Stipendium „Mach den Kiosk!“ des hr.fleischer e.V.

 

Am 7. Mai 2022 tagte die fünfköpfige Jury des hr.fleischer e.V. – Kunst- und Projektraum Kiosk am Reileck, um unter 44 gültigen Bewerbungen eine*n Stipendiat*in auszuwählen. Im Oktober und November 2022 soll das gekürte Projekt am Kiosk in Halle (Saale) umgesetzt werden. Professionelle Kunstschaffende waren eingeladen, für den ehemaligen Zeitungskiosk an einem zentralen Knotenpunkt der Stadt ein Kunstprojekt zu konzipieren, das auf diesen Ort zugeschnitten ist. Der Ortsbezug war somit das Hauptkriterium bei der Beurteilung der eingereichten Bewerbungen. Das Stipendium erhält das Künstlerduo Koch & James aus Karlsruhe. Ihr Projekt „The kiosk as a film location / the film location as a gallery“ überzeugte die Jury durch das gewählte gesellschaftliche Thema in Kombination mit einer dem Inhalt angemessenen „unsauberen“ Medienästhetik unter Einbeziehung bildhauerisch-handwerklicher Komponenten. Am Beispiel von Coca-Cola-Flaschen werden sowohl der Wert der Arbeit als auch Mechanismen von Konsum, Werbung und Kunstbetrieb hinterfragt. Schauplatz des Films, den das Duo vor Ort erstellen wird, ist der Kiosk in seiner ursprünglichen Funktion als Verkaufsraum. Im zweiten Teil des Projekts wird der Film in eine Installation im Kiosk eingebaut sowie durch skulpturale und interaktive Elemente ergänzt. Dass das Duo sein bereits begonnenes Skript vor
Ort am Kiosk fortschreibt und weiterentwickelt, wertete die Jury positiv. Auch dass der Kiosk in eine größer angelegte Erzählung eingebettet und dadurch als ehemaliger Verkaufs- und aktueller Kunstraum in Erinnerung gerufen wird, überzeugte die Jury. Koch & James sind: Andreea-Sorina Koch (*1990 in Rumänien), Studium der Freien Malerei und Grafik an der Staatlichen Akademie der bildenden Künste in Karlsruhe, Meisterschülerin bei Prof. Leni Hoffmann. Joe Krasean (*1983 in den USA), studierte bildende Kunst an der University of Minnesota. Die beiden Künstler*innen arbeiten seit 2017 als Koch & James zusammen.
In der Jury waren fünf Vereinsmitglieder mit unterschiedlichen Perspektiven auf den Kiosk vertreten: Thomas Berthold (Student, Vorstandsmitglied hr.fleischer e.V.), Dr. Sara Burkhardt (Professorin für Didaktik der bildenden Kunst, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle), Annegret Frauenlob (Künstlerin, Leiterin der Hochdruckwerkstatt an der Folkwang Universität der Künste in Essen, Vorsitzende hr.fleischer e.V.) Christian Nebel (Maler, Künstlerischer Mitarbeiter FG Malerei, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle) und Julia Wassner (Kostümbildnerin und Dramaturgin).

Weitere Informationen: https://www.herrfleischer.de/kunst-und-projektraum-kiosk-am-reileck/projektstipendium/
Kontakt: André Kestel (Organisation Projektstipendium 2022), 0176 86197983, kiosk@herrfleischer.de

Veröffentlicht unter KIOSK