Sophie Baumgärtner hat Schmuck an der Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein bei Professor Daniel Kruger studiert. Dem folgte ein Aufbaustudium als Meisterschülerin mit Graduiertenstipendium. In ihrer Schmuckkunst fließen Anregungen aus der Formenvielfalt der Natur mit Eindrücken aus stark konstruktiven, architektonischen Bauten zusammen. So entstehen komplexe körperbezogene Skulpturen, deren Erscheinung ambivalent zwischen technischer und lebendiger Anmutung schwebt. Sophie ist Mitglied des hr.fleischer e.V.

Vita und Ausstellungen von Sophie Baumgärtner